Boxen: Das Jahr 2021 mit einem weiteren Knockout beenden…

Das ist das Ziel des neu zugezogenen Wuppertalers Martin Houben (28), der eine Kampfbilanz von 12 (7) -1-0 aufzuweisen hat.

Der Boxprofi, der seit Mai dieses Jahres unter Wuppertal’s Trainer Kevin Günther trainiert, boxt am 27.11.2021 in der Classic Remise in Düsseldorf.

Sein Gegner wird der Marokkaner Mohamed Boulahya 16 (7) -7-2 sein. Der Profiboxers aus Köln hat eine starke Bilanz aufzuweisen. In seinen letzten 5 Kämpfen hat er 4 Siege und ein Unentschieden vorzuweisen. 

Für Martin Houben wird dieser Kampf, der auf 8 Runden angesetzt ist, definitiv die härteste Probe in diesem Jahr werden. Martin und sein Trainergespann freuen sich auf diesen Kampf vor einem boxbegeisterten Publikum und fiebern der Herausforderung begeistert entgegen. 

Sein Ziel für das Jahr 2022 ist u.a. die deutsche Meisterschaft des Verbandes – Bund Deutscher Berufsboxer (BDB). Quelle: Stefan Görlitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.