„Shijak“ – Der Taekwondo-Talk. Im Gespräch mit Aziz Acharki

Stefan Gottschalk spricht mit Aziz Acharki über dessen Tätigkeit als Nationaltrainer in Dänemark, über die wichtigen europäischen Turniere der letzten Monate und über Aziz‘ Pläne in Richtung Paris 2024.

ZEITLEISTE
00:00 – 00:35 Begrüßung
00:36 – 06:48 „Du bist aktuell Nationaltrainer in Dänemark – wie kam es dazu?
06:49 – 08:40 „Wie läuft Deine Tätigkeit in der Praxis ab? Wer sind Deine Partner vor Ort?
08:41 – 10:58 „Was macht Dir Freude in Dänemark, was begeistert Dich an Deiner Arbeit?“
10:59 – 14:42 „Du warst mit dem Nationalteam mit einem Trainingslager in Dubai. Warum gerade dort? Hat die Maßnahme seine Erwartungen erfüllt?“
14:43 – 18:42 „Du warst mit dem dänischen Team bereits bei wichtigen Turnieren, insbesondere der Senioren-Euro und der U21-Euro. Wie ist Dein Fazit bislang?“
18:43 – 20:03 „Was sind Deine nächsten Pläne?“
20:04 – 26:26 „Stichwort U21 Euro – Dänemark konnte dort eine Medaille gewinnen, Deutschland erstmals seit es dieses Turnier gibt nicht. Der U21-Bereich ist ein wichtiger Gradmesser für den Übergang von der Jugend zu den Senioren. Wie sieht es da in Deutschland aus – haben wir ein Nachwuchsproblem?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.