AGON Box-Event: Das Wiegen vor der Gala

Heute findet im Westen Berlins die nächste AGON Box-Gala statt, mit den Titelkämpfern Haro Matevosyan, Vincenzo Gualtieri, William Scull, Thomas Piccirillo und Jama Saidi.

Vor wenigen Minuten ging das offizielle Wiegen zu Ende. Überraschungen gab es nicht, denn alle 14 Boxer/innen blieben im Limit.

Die Gewichte im Überblick:
Vera Kubickova (53,0kg) vs. Michelle Klich (53,5kg) – Bantam
Vito Vendetta (71,0kg) vs. Björn Schicke (72,4kg) – Mittel
Dennis „The Spartan“ Dauti (69,2kg) vs. Jama „The Hammer“ Saidi (69,3kg) – BDB intern. DM im Halbmittel
Khalil „Arabetto“ El Harraz (71,8kg) vs. Vincenzo „Il Capo“ Gualtieri (72,0kg) – IBO Continental Titel im Mittel
Marten Arsumanjan (72,2kg) vs. Thomas Piccirillo (71,6kg) – EBU EU-Titel im Mittel
Dragan Lepei (76,0kg) vs. William Scull (76,0kg) – IBO International Titel im Supermittel
Damiano Falcinelli (69,0kg) vs. Haro Matevosyan (69,1kg) – IBF Intercontinental Titel im Halbmittel
  Weil AGON wegen COVID 19 keine Zuschauer zur Box-Gala zulassen darf, übertragen die Berliner die Kämpfe ab 18 Uhr im Livestream (www.agon-sports.com/tv.html) zu einem Preis von 2,99 Euro.

Ringsprecher ist Ingo Rohrbach, kommentiert wird das Event von Matthias Preuss. Wie Rohrbach ist Preuss ein versierter Boxexperte. Zwischen den Kämpfen können sich die Zuschauer auf kurzweilige und fundierte Analysen freuen, denn an Preuss Seite sitzt der Ex-Weltmeister im Mittelgewicht, Sebastian Sylvester. Quelle: AGON Sports & Events


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.